USA >> LAND UND LEUTE >> BENNINGTON FLAGGE


BENNINGTON FLAGGE

ECKPUNKTE:

  • Die Bennington Flagge ist eine Revolutionsflagge, welche während des amerikanischen Unabhängigkeitskrieges bei Kampfverbänden gehisst wurde.
  • Die Zahl 76 steht für das Jahr der Unabhängigkeitserklärung
  • Die Bennington Flagge unterscheidet sich sowohl durch die Form und Anordnung der Sterne als auch durch die Anordnung der Streifen von der ersten offiziellen US-Flagge.
Digitale Reproduktion der Bennington Flagge
Digitale Reproduktion der Bennington Flagge

Die Bennington Flagge ist eine berühmte Version der amerikanischen Fahne, welche als Revolutionsflagge während des amerikanischen Unabhängigkeitskriegs (1775-1783) gehisst wurde. Sie wird mit dem Kampf von Bennington assoziiert und wird auch heute noch mit Stolz gezeigt, z.B. im Bundesstaat New York.

 

Die Zahl 76 symbolisiert das Jahr der amerikanischen Unabhängigkeit 1776, in welchem am 4. Juli die Unabhängigkeit der 13 Kolonien ausgerufen wurde und die Vereinigten Staaten auf der Weltbühne erschienen. Dies wird durch die 13 Sterne symbolisiert.

 

Die Fahne unterscheidet sich vom heute offiziellen Sternenbanner in mehreren Hinsichten: Zum einem ist der erste Streifen der Bennington Flagge weiß, hingegen der erste Streifen der offiziellen US-Fahne rot. Ein weiteres Merkmal ist die Anordnung sowie die Darstellung der Sterne: 11 (sieben Zackige) Sterne zieren die Zahl 76 im Halbbogen. Über dem Halbbogen sind zwei (sieben Zackige) Sterne, je einer links und rechts angeordnet. Die Sterne auf dem offiziellen Banner sind fünfzackig, ebenso ist das blaue Feld kleiner als auf der Bennington Flagge.