BINATIONAL >> US-STÄDTE MIT DEUTSCHER PRÄGUNG >> OLDENBURG (INDIANA)


OLDENBURG (INDIANA)

FLAGGE DES US-BUNDESSTAATES INDIANA
FLAGGE DES US-BUNDESSTAATES INDIANA

Geographische Lage: Die Stadt befindet sich im Bundesstaat Indiana und liegt zwischen den beiden Städten Cincinnati (78 km) und Indianapolis (111 km).

 

Interessantes: Aufgrund ihrer vielen Kirchen wird Oldenburg auch als Siedlung der vielen Spitzen bezeichnet ("The Village of Spires"). Als deutsschprachiger Tourist findet man sich in Oldenburg aufgrund der zweisprachigen Beschilderungen gut zurecht. Die Straßen tragen Namen wie Schweineschwanz Gasse (Pigtail Alley) und Maulbeerfeigen Strasse (Sycamore Street). Das überregional bekannte zweitägige  "Freudenfest" lockt seit 1976 unter dem Motto "Biggest Little German Festival in Indiana" mit Live Musik, den regional bekannten Sauerkraut Bällchen, deutschem Bier sowie dem berühmten Dackel Rennen, Tausende Besucher in die Stadt, um die deutsche Stadtgeschichte wachzuhalten.

 

Geschichtlicher Hintergrund: Oldenburg ist eine der ältestesten Städte des Bundesstaates Indiana.