BINATIONAL >> BERÜHMTE DEUTSCHAMERIKANER >> HENRY E. STEINWAY


Heinrich Engelhard Steinweg wurde 1797 in Wolfshagen geboren und schrieb nach seiner Emigration in die USA im Jahr 1850 eine Erfolgsgeschichte als Klavierbauer, dessen Name noch heute für Qualität steht. In New York arbeitete Steinweg zunächst mit seinen Söhnen in mehreren Klavierfabriken und machte sich 1853 als Instrumentenbauer selbstständig. 1854 nannte sich Heinrich E. Steinweg fortan Henry E. Steinway und führte sein Unternehmen unter den Namen "Steinway and Sons".